Für das gesamte Team ist die Restaurierung eines Liebhaberstückes die schönste Herausforderung, die es gibt. Eine ausführliche Voruntersuchung samt verbindlichem Kostenvoranschlag gehört dabei immer an den Anfang des Prozesses.

Oft wird die Karosserie komplett zerlegt, sandgestrahlt und ausgebeult. Bei Bedarf werden passgerechte Bleche gefertigt und so Stück für Stück für die Perfektion der Karosserie gesorgt. Die Reproduktion des Oldtimer-Originalfarbtons auf Basis neuester Lacktechnologie und der jahrelangen Erfahrung gehört zu den Keles- Spezialgebieten. Gearbeitet wird mit farbbeständigen Lacken, in manchen Fällen auch mit den bei den Originalen eingesetzten Acryl- und Kunstharzlacken. Dafür können seltene Sondergenehmigungen eingeholt werden.

Die Lackierung ist oft qualitativ besser als die Jahrzehnte zurückliegende Original-Lackierung, die völlig anderen Qualitätsmaßstäben unterlag. Gerade der Korrosionsschutz von heute sichert längere Haltbarkeit zu.
In der Galerie sind einige der schönen „Alten“ zu sehen, die im Unternehmen von Keles lackiert oder von Grund auf restauriert wurden.

2014 Keles Lackier-KarosserieCenter
Oststraße 57
22844 Norderstedt